Sie sind hier: DSTG BW | zur DSTG Baden | zur DSTG Württemberg   facebook

| | | Mitgliedschaft und Vorteile | Links | Archiv

Sie sind hier: Archiv
26.06.2016

"Arbeit zu den Menschen" jetzt in der Abgabenordnung

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat dem Steuermodernisierungsgesetz zugestimmt. Dabei wurde ein § 29a in der Abgabenordnung verankert. Wenn an einem Finanzamt zu wenig Personal vorhanden ist, kann das Finanzministerium bzw. die Oberfinanzdirektion Karlsruhe anordnen, dass dieses "örtlich zuständige Finanzamt ganz oder teilweise bei der Erfüllung seiner Aufgaben in Besteuerungsverfahren durch ein anderes Finanzamt unterstützt wird", bei dem weniger Personal fehlt.

Anstatt Prüfungsabsolventen und Bestandspersonal quer durch das ganze Land zu versetzen, kann damit die Arbeit zu den Menschen gebracht werden. Die technischen Voraussetzungen dazu werden derzeit in Baden-Württemberg durch die Migration der Altverfahren in die Konsens-Welt geschaffen.

Mehr dazu im Forum I/2016.
 
 
 
 
 
 
Aktuelles Über uns Unsere Fachbereiche Mitgliedschaft Links Archiv
- Termine Landesvorstand
Wir über uns
- Satzung
- Kontakt
DSTG im BPR und HPR
Forderungen und Erfolge
Vorstand
Fachausschüsse
- Fachausschuss höherer Dienst
- Fachausschuss gehobener Dienst
- Fachausschuss mittlerer Dienst
- Fachausschuss Arbeitnehmer
Frauen
Jugend
Senioren
Schwerbehindertenvertretung
Rechtsschutz
  facebook - Forum
- Belast-O-Meter
 
Zum Seitenanfang Fragen zur Webseite: Thomas Braig
© 2012-2020 by DSTG Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten Impressum / Kontakt | Datenschutzerklärung